Reiner Calmund & Co.

Reiner Calmund unterstützt 3 Punkt - Kindersport in Köln -

Es war ein schöner Abend in der sehr angenehmen Atmosphäre der Malzfabrik. Reiner Calmund und ich trafen uns beim Geschäftsführer der Werbeagentur push a product GmbH & Co. KG, Marco Picardo. Anlass dieses Treffens war der Sport im Kölner Norden, mit dem Ziel, die Bewegung von Kinder zu fördern. Das erste große Vorhaben ist die alte denkmalgeschützte Tribüne des VfL Köln 1899 auf dem Gelände der Pferderennbahn. Sie soll wieder seinem Ursprung zurückgeführt werden: ein Ort, an dem sich Menschen treffen, um Sportereignisse live mitzuerleben. Diese Tribüne diente übrigens bereits als Kulisse. Hier wurden Teile des Films „Das Wunder von Bern“ von Sönke Wortmann gedreht.

Im Herbst letzten Jahres wurde das alte Stadion von Architekten der Fachgebiete Umwelt & Energietechnik, Sportstättenbau sowie Sanierung & Denkmalschutz begutachtet und das Projekt als realisierbar eingestuft. Doch es besteht dringend Handlungsbedarf. Wir konnten Reiner Calmund für unser Projekt gewinnen! Er wird uns ab jetzt zur Seite stehen und sein Netzwerk soll uns bei einer schnelleren Umsetzung des Projekts unterstützen.